Über Jana

Ein ganz liebevolles Hallo!
Ich will mich hier als erst einmal vorstellen.
Mein Name ist Jana, ich bin 21 Jahre alt und gebürtiges Inselkind – der Ozean für immer ein Teil meines Herzens. Momentan mache ich eine Ausbildung zur Physiotherapeutin in Kiel, weil ich eine große Faszination für den lebenden Organismus hege und v.a. der Frage nachgehe wie wir diesen Organismus in seiner komplexen Vielfalt, unter Einbezug der physischen, psychischen und seelischen Anteile, gesund und voll „funktionstüchtig“ halten können.
Die liebe Norina hat mich gefragt, ob ich nicht Lust hätte meine Gedanken, Ideen und mein Wissen aufzuschreiben und hier auf ihrem schönen Blog zu teilen. Für mich ist das eine ganz neue Erfahrung, aber auch super spannende Aufgabe meine wirren Gedanken ordentlich und sinnvoll zu Papier zu bringen.
Ich interessiere mich aber nicht nur für Menschen, sondern habe auch eine Liebe für Pferde und hatte einen Engel auf vier Beinen – auch genannt Kita – für ca. 8 Jahre an meiner Seite.
Sie brachte mir bei Dinge zu hinterfragen, tiefer zu blicken, sowohl auf der körperlichen als auch auf der seelischen Ebene. Sie war – wie heißt es schön – der Spiegel meiner Seele. Ich lernte das zu hinterfragen, was andere als „Normal“ betrachteten und krämpelte meine komplette Sicht in Bezug auf Pferdeverhalten und -training um.
Ich werde ein paar meiner Erfahrungen und mein neu erlerntes Wissen hier teilen und vielleicht erreiche ich ja den ein oder anderen mit meinen Worten.

 

 

Herzensgrüße von mir 😉

Folge mir gerne auf Instagram @full.embodiment